Skip Navigation Links
Skip Navigation Links
L/L Research
Home
Library
Are you a wanderer?
About Us
Carla’s Niche
Podcast
Online Course
Search
E-mail L/L
Copyright Policy
Recent Updates

Now on Bring4th.org

Bring4th.org

Forums

Online Store

Seeker Connector

Gaia Meditation

Subscriptions

Links

Donate/Volunteer

Join Us

Facebook

Twitter

Tumblr

Instagram


Bibliothek

Transkriptionen L/L Research

Über die Inhalte dieses Transkripts: Diese telepathische Channeling-Botschaft wurde Abschriften der wöchentlichen Studien- und Meditationstreffen der Rock Creek Research & Development Laboratories und L/L Research entnommen. Sie wird in der Hoffnung zur Verfügung gestellt, dass sie nützlich für Sie sein wird. Wie die Bündnis-Wesen immer betonen: Verwenden Sie bitte Ihr Unterscheidungs- und Urteilsvermögen bei der Einschätzung dieser Botschaften. Wenn etwas für Sie wahr klingt, gut. Falls etwas nicht "in Resonanz" ist, lassen Sie es bitte beiseite, denn weder wir, noch jene des Bündnisses, möchten ein Hindernis für irgendjemanden sein.

Dienstagsmeditation

(empfangen von Unbekannt)

Ich bin Hatonn. Ich bin bei diesem Instrument. Ich grüße euch, meine Freundinnen und Freunde, in der Liebe und im Licht unseres unendlichen Schöpfers. Es ist wieder ein großes Privileg, bei euch zu sein. Ich und meine Brüder sind hier. Ich habe euch dies zuvor gesagt. Das ist Wahrheit. Wir sind hier.

Wir sind hier, um euch zu dienen. Wir werden hier sein, um euch zu dienen. Wir sind hier gewesen, um euch zu dienen. Wir sind hier, um all den Menschen zu dienen, die unseren Dienst wünschen. Wir können nicht davon ausgehen, dass unser Dienst für alle Menschen an allen Orten von Wert ist. Deswegen können wir nur anbieten, was wir haben. Ihr müsst annehmen oder ablehnen. Manchmal fragt ihr euch, warum wir euch geben, was ihr als relativ elementares Material betrachtet, oder sich wiederholendes Material. Wir tun dies, weil es das ist, was benötigt wird. Tatsächlich ist es das Einzige, was benötigt wird. Es ist nur notwendig, zu lernen im ursprünglichen Weg zu denken, der vom Schöpfer von uns allen geplant wurde, um von all Seinen Geschenken voll zu profitieren.

Aus diesem Grund ziehen wir es vor, in wie ihr es betrachten mögt, relativ elementaren oder einfachen Begriffen zu sprechen. Meine Freundinnen und Freunde, Wahrheit ist sehr, sehr einfach. Der Plan des Schöpfers ist sehr, sehr einfach. Es ist nicht notwendig, dass wir ein komplexes Netz aus Umständen weben, um euch zum Schöpfer zu führen. Er ist in euch, und ihr seid Ihn. Es ist nur notwendig, dass ihr dies in seinem vollsten Verständnis realisiert, damit ihr euch über die ganze Weisheit des Schöpfers bewusst sein könnt. Die Menschen dieses Planeten haben ihren Geist von diesem Wissen blockiert. Wir versuchen den Menschen dieses Planeten beizubringen, wie man diese Blockade entfernt.

Es ist ein sehr einfacher Vorgang. Leider sind die Menschen dieses Planeten stärker an Komplexität gewöhnt, und würden sich daher intellektuelles Jonglieren von verschiedenen Thesen und Theorien wünschen. Das, meine Freundinnen und Freunde, ist nicht nötig. Um von dort, wo ihr seid, dorthin zu gelangen, wo ihr sein solltet, ist ein Verständnis notwendig, das nichts mit dem Intellekt zu tun hat. Es benötigt, einfach, ein Kennen der Wahrheit.

Diese Wahrheit ist extrem einfach. Was ich versuche zu sagen, ist, dass wenn ihr euch dieser einfachen Wahrheit ganz bewusst werdet, dann werdet ihr euch keiner intellektuellen Vorgänge bedienen, um irgendetwas zu verstehen, das ihr wissen möchtet. Dieses Wissen wir eures sein, denn alles Wissen im Universum des Schöpfers ist verbunden. Es gibt keine Trennung. Diese Trennung geschieht nur, wenn der Mensch sie sich wünscht, durch Verwendung der Wahlfreiheit, die ihm von seinem Schöpfer gegeben wurde. Kehrt, daher, um zum Schöpfer. Kommt zurück zum Wissen und der Weisheit und der Kraft, die eure sind. Macht dies, indem ihr nur Sein Licht und Seine Liebe herausgebt. Das ist, was beabsichtigt war. Anders zu handeln, und anders zu wissen, führt nur in die Isolation und Blockade, die ich erwähnte.

Betrachtet diese einfachen Lehren, die ich euch anbiete, sehr sorgfältig, denn diese einfachen Lehren sind alles, was benötigt wird. Es gibt nichts von komplexem Wesen, das benötigt wird. Wir werden fortfahren in einem Programm, das dafür geplant wurde, das Denken der Menschen dieses Planeten zurück zu dem zu bringen, was sie sich wünschen. Jene, die sich diese Lehren zunutze machen, werden stark davon profitieren, versichere ich euch.

Ich hoffe, dass ich in der Lage war, gewisse Dinge zu erklären. Es ist ein großes Privileg gewesen, mit euch zu sprechen. Adonai vasu.

Fragesteller:

(Eine Frage betreffend persönlicher, geschäftlicher Entscheidungen wird gefragt.)

Ich bin Hatonn. Ich bin bei diesem Instrument und ich verwende Kontrolle. Es ist ein großes Privileg, dass eine Frage gestellt wird. Es ist ein Privileg, eine Frage gestellt zu bekommen. Ich werde sie in der Liebe und dem Licht unseres unendlichen Schöpfers beantworten. Es ist ein sehr großes Privileg, und wir begrüßen alle Fragen. Ich fürchte jedoch, dass es für uns nicht möglich ist in die Pläne der Menschen eures Planeten einzugreifen. Das ist unsere Richtlinie. Wir möchten bitten, dass Fragen gestellt werden, die euer Verständnis des Wesens von Wahrheit involvieren, denn es ist uns nicht möglich, irgendetwas zu tun, um zu verändern, was auf eurer Oberfläche zur jetzigen Zeit geschehen wird. Jedes Mal, wenn wir etwas tun – jedes Mal, wenn wir gesehen werden, jedes Mal, wenn etwas über uns in euren Zeitschriften geschrieben wird, alles, was wir tun, um zu verursachen, dass eure Leute ihre Einstellungen ändern – ist eine Beeinflussung. Wir versuchen, unseren Dienst auszugleichen, sodass die Beeinflussung, die geschieht, zumindest durch das Gute ausgeglichen werden wird, das erzeugt wird. Daher können wir unsere Hilfe für unsere Lehren zur Bewusstheit von euch Menschen für uns nur soweit beschleunigen, wie sie es wünschen.

Ich hoffe, dass ich zu eurer Zufriedenheit geantwortet habe. Ich werde diesem Instrument gern alles geben, was ich kann, hinsichtlich Antworten auf Fragen, die ihr mir bringen mögt. Aber Fragen, die Veränderungen eurer Aktivitäten, vor allem einer physischen Art, sind völlig jenseits von dem, was wir tun möchten. Bitte ermöglicht mir, mich für meinen Mangel an Fähigkeit, in diesem Bereich zu handeln, zu entschuldigen, aber darauf haben sich jene von uns im Dienst des Bündnisses der Planeten im Dienst des Unendlichen Schöpfers geeinigt. Ich bin Hatonn.

(Pause)

Ich bin Latui. Ich grüße euch, meine Freundinnen und Freunde, in der Liebe und im Licht unseres unendlichen Schöpfers. Es ist ein großes Privileg, am heutigen Abend bei euch zu sein. Ich bin Latui. Ich bin bis auf ein vorheriges Mal bislang nicht bei euch gewesen. Es ist ein großes Privileg mit euch zu sprechen. Dieses Instrument ist mit meinem Kontakt nicht so vertraut, wie es mit einigen anderen ist. Habt deshalb bitte ein wenig Geduld mit uns.

Meine Lieben, ich bin, was ihr einen Weltraum-Menschen nennt. Aber das seid ihr auch. Denn wo weilt ihr außer im Weltraum? Aus unserer Sicht seid ihr so sehr im Weltraum, wie wir es sind. Der einzige Unterschied ist, dass ihr in eurer Fähigkeit begrenzt seid, zu verschiedenen Punkten im Weltraum zu reisen; ihr seid an einem Ort im Weltraum zu dieser bestimmten Zeit.

Deswegen, ihr seid auch Weltraum-Menschen. Seht ihr, meine Freundinnen und Freunde, zwischen euch und uns gibt es wenig Unterschiede. Unser Transportsystem ist einfach ein wenig weiterentwickelter. Wir genießen auch gewisse andere Fähigkeiten, die wesentlich nützlicher sind als einfache Beförderungen. Sie stehen allen Menschen an allen Orten zur Verfügung. Alle Menschen sind im Weltraum, sie sind alle Weltraum-Menschen. Denn was ihr Weltraum nennt, ist unendlich, und es umgibt die ganze Schöpfung.

Wir sind nicht anders. Wir sind nur leicht separiert. Nicht durch Distanzen, meine Lieben. Durch Denken. Ihr habt gelernt, auf eine Weise zu denken, die euch isoliert. Es ist nicht notwendig, dass ihr in Isolation bleibt. Um dies zu bewerkstelligen, müsst ihr nur auf eine leicht andere Weise denken.

Es ist keine schwierige Sache zu tun. Es ist eine einfache Sache zu tun. Verwendet nicht die intellektuellen Prozesse, die ihr in der Vergangenheit verwendet habt. Lernt, es völlig zurechtzuweisen, in, was ihr eine logische Weise nennt, auf Schlussfolgerungen zu kommen, denn diese Schlussfolgerungen werden auf Annahmen beruhen, die mit sehr dünnem Gewebe gemacht sind, dem Gewebe der Schöpfung des Menschen auf Erden. Wenn ihr auf irgendeine Frage eine Antwort möchtet, ist es nur notwendig, dass euer Wissen auf Wahrheit beruht. Dies könnt ihr durch Meditation erreichen. Sie steht immer zur Verfügung. Es ist nicht notwendig, eine komplexe Analyse zu betreiben.

Für jedes Problem gibt es eine korrekte Lösung. Analysen, die auf dem falschen Gewebe eurer materiellen Welt basieren, sind kurzlebig, und der intellektuelle Vorgang, der so vorherrschend unter den Menschen eures Planeten ist, basiert ausnahmslos auf dieser Falschheit. Es ist gesagt worden: „Wisset die Wahrheit, und die Wahrheit wird euch frei machen.“ Frei wovon? Frei von vielen Dingen, meine Freundinnen und Freunde. Frei von vielen, vielen Dingen. Denn euch selbst von der Wahrheit abzuschneiden, fängt an euch immer mehr Begrenzungen aufzuerlegen. Es ist schwierig, euch diese Sache zu vermitteln, weil ihr eine andere Art zu denken gewohnt seid. Ihr habt euch an die These von Ursache und Wirkung gewöhnt.

Die Ursache, meine Freundinnen und Freunde, ist der Schöpfer. Die Wirkung ist Liebe. Das ist alles, was es gibt. Das ist die Einfachheit der Wahrheit. Hört meine Worte und versteht sie. Der Mensch wurde mit dieser Wahrheit in seinem Inneren geschaffen. Sie steht allen Menschen über alle Zeiten hinweg zur Verfügung. Sie kann durch Meditation erreicht werden.

Es ist nicht nötig zu versuchen zu verstehen, auf eine intellektuelle Weise. Es ist nur notwendig zu wissen. Es wurde gesagt, dass ihr die Wahrheit wissen sollt, um frei zu sein. Das Wort, das verwendet wird, ist „wissen“. Wisst, was die Wahrheit ist, meine Freundinnen und Freunde. Wisst es. Meditation wird dieses Wissen liefern.

Ich werde euch nun verlassen. Ich bin Latui. Adonai vasu borragus.

  Skip Navigation Links

Copyright © 2018 L/L Research